Kabine mit Hubdach "EXPED" oder "RAID"

Das Modell "EXPED" transportiert die Reserveräder auf dem Dach. Die Hecktüre ist 100 cm breit.

Das Modell "RAID" transportiert das Reserverad am Heck. Die Hecktüre ist 70 cm breit.

 

 

 

 

Die ORB-Kompaktkabine ist eine komplette Eigenentwicklung von ORB und wird in unserer Werkstatt in Handarbeit gefertigt. Als Basis dient der Toyota Land Cruiser HZJ 79. Die Kabine ist speziell für den Land Cruiser entworfen worden. Mit den entsprechenden Modifikationen kann die Kabine auch auf andere Pickups montiert werden. Die Bauweise der Kabine ermöglicht den Aufbau auf ein Chassis eines viertürigen Geländewagens, z. B. Land Rover Defender 110, Mercedes G oder Toyota Land Cruiser.

 

Auf der ORB-Kabine kommt das bewährte ORB-Hubdach zum Einsatz. Wie auch die Kabine, ist das Hubdach eine Eigenentwicklung von ORB. Durch die spezielle Konstruktion und das Verwenden eines besonders robusten und atmungsaktiven Zeltstoffes kann das Hubdach auch in schwierigem klimatischem Umfeld uneingeschränkt eingesetzt werden. Beim Bau des Hubdachs können wir auf die speziellen Wünsche der Kunden eingehen. Ein Beispiel ist das "Doppelte Hubdach".

 

Wir bauen die Kabinen in Einzelanfertigung und können auf individuelle Wünsche der Kunden eingehen. So bauen wir ein exklusives Expeditionsfahrzeug, ganz persönlich nur für den Kunden.

Die Grösse der Kabine kann vom Basismodell aus ab der Breite 180 cm in einem 5 cm-Raster gefertigt werden. Der Einbau von Fenstern und Klappen kann frei gewählt werden. In der Kabine können Sitzplätze mit Dreipunktgurten eingebaut werden. Der Eingang im Heckbereich kann so gewählt werden, dass seitlich von der Hecktüre das Reserverad transportiert werden kann. Wenn die einzigartig grosse Hecktüre gewählt wird, kommt das Reserverad auf das Dach.

 

Durch das Verbinden von Fahrerhaus und Wohnkabine entsteht eine Einheit, die ganz besonders robust ist und das Fahrverhalten des Pickup ganz entscheidend verbessert. Durch das Verbinden fallen die typischen Nickbewegungen bei einer normal aufgebauten Kabine ganz weg. Der Komfort ist so auf schlechten Strassen und Pisten mit der eines viertürigen Geländewagens vergleichbar.

 

Die Kabine wird komplett aus Aluminium gefertigt. Dabei bauen wir einen umlaufenden Rahmen, in den die speziell festen Sandwichplatten eingeklebt werden. Für das Schweissen des Rahmens verwenden wir mikroprozessor-gesteuerte MIG- und TIG-Schweissgeräte. Dabei verwenden wir die geeigneten Zusatzwerkstoffe. Die Schweissmethode und die Schweissnaht-Nachbearbeitung haben wir im Laufe der Zeit perfektioniert. Die Verklebungen sind mit flexiblen und haftstarken Klebstoffen sorgfältig verarbeitet. Alle zum Kabinenbau verwendeten Halbfabrikate stammen aus der Schweiz. So leisten auch wir einen Beitrag zur Stärkung des Werkplatzes Schweiz.  

 

Der Werkstoff Aluminium wird bei Nutzfahrzeugen (LKW, Lieferwagen etc.) eingesetzt.  Beim gewerblichen Einsatz sind die Robustheit und das Gewicht das entscheidende Kriterium. Die Anforderungen an ein Expeditionsfahrzeug sind die gleichen: robust und leicht. Zudem kann durch das sorgfältige Verarbeiten ein Finish und eine gute Optik erzielt werden. Dadurch wird die Einheit von Kabine und Fahrerhaus auch optisch gebildet.     

 

 

 

Der Reihensitzer

 

TECHNISCHE DATEN:

 

Bett oben: 1430 x 2000

Notbett unten: 96 0x 1900

Wassertank: total 106 l mit Katadyn-Wasserfilter

Gas: 2x 2,7

Standheizung: Eberspächer D2 Frisch und Umluft

Batterie: AGM 92AH

Solar: 120 W

Landanschluss mit Ladegerät: 15A

Inverter: 500 W

Kühlbox: 40 l

Porta Poti

Der 4-Plätzer Australia

 

TECHNISCHE DASTEN:

 

Zugelassen als Vierplätzer

Bett oben: 1430 x 2000

Sitz mit 3 Punktgurten; ist zugleich Bett unten 960 x 1900

Wassertank: total 106 l 

Gas: 2 x 2,7

Standheizung: Eberspächer D2 Frisch und Umluft

Batterie: AGM 92AH

Solar: 200 W

Landanschluss mit Ladegerät: 15 A

Inverter: 800 W

Kühlbox: 40 l  

 

 

Der Quersitzer

 

TECHNISCHE DATEN:

 

Bett oben: 1430 x 2000

Notbett unten: 960 x 1900

Wassertank: total 106 l 

Gas: 2 x 2,7

Kocher: mobil für innen und aussen

Standheizung: Eberspächer D2 Frisch und Umluft

Batterie: AGM 92AH

Solar: 240 W

Landanschluss mit Ladegerät: 15 A

Inverter: 800 W

Kühlbox: 40 l

Porta Poti

Der L-Sitzer

 

TECHNISCHE DATEN:

 

Bett oben: 1430 x 2000

Notbett unten: 960 x 1900

Wassertank: total 106 l, mit Katadyn-Wasserfilter

Gas: 2 x 2,7

Standheizung: Eberspächer D2 Frisch und Umluft

Batterie: AGM 2 x 80 AH

Solar: 270 W

Landanschluss mit Ladegerät: 15 A

Inverter: 500 W

Kühlbox: 40 l, zusätzlich medizinische Kühlbox 40 l